Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Strichcode

Auch Barcode oder Balkencode. Optisch oder magnetisch lesbarer Code zur Datenverarbeitung. Er wird durch Striche dargestellt und auf Belegen, Warenverpackungen oder zum automatischen Steuern von Maschinen eingesetzt. Der bekannteste Strichcode ist der EAN-Strichcode. Mithilfe des Strichcodes wird den Waren beispielsweise durch das Lesegerät an der elektronischen Kasse ein Preis zugeordnet. Manuelle Preiseingaben erübrigen sich dabei, sodass der Kassiervorgang beschleunigt wird. Siehe auch Artikelkodierungssysteme.

Seite teilen