Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Lebensmittelsicherheit

Bezeichnet Maßnahmen zum Schutz des Verbrauchers vor gesundheitlichen Risiken und Beeinträchtigungen beim Verzehr von Lebensmitteln. Die Gesundheit des Verbrauchers wird beispielsweise gefährdet durch den Genuss von verdorbenen Lebensmitteln oder von Food-Artikeln, deren Inhalts- und Zusatzstoffe (Lebensmittelzusatzstoffe) lückenhaft, falsch oder irreführend gekennzeichnet sind (Kennzeichnungspflicht, Lebensmittelkennzeichnung). Der Staat regelt diesen Schutz durch das sogenannte Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG). Es schreibt Herstellern, Lieferanten und Handelsunternehmen vor, unter welchen Bedingungen Lebensmittel zum Verbrauch abgegeben werden dürfen. Die Einhaltung der Vorschriften wird durch regelmäßige amtliche Lebensmittelüberwachungen geprüft. Viele Handelsunternehmen ergreifen ihrerseits umfassende und vorkehrende Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit. So durchlaufen Lebensmittel, die für den Verkauf in den Märkten der METRO GROUP bestimmt sind, mehrere Kontrollstufen im Rahmen der konzerneigenen Qualitätssicherung. Hierbei arbeitet der Konzern eng mit unabhängigen Lebensmittelkontrolleuren zusammen.

Seite teilen