Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Lebensmittel

Englisch: Food. Die allgemeinen Definitionen für Lebensmittel und Bedarfsgegenstände (Nicht-Lebensmittel, Non-Food) sind im sogenannten Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG) festgelegt. Lebensmittel sind demnach alle Stoffe, die dazu bestimmt sind, in unverändertem, zubereitetem oder verarbeitetem Zustand gegessen oder getrunken zu werden (außer Arzneimittel); Tabakwaren sind lebensmittelähnliche Erzeugnisse. In der METRO GROUP werden Lebensmittel wie folgt definiert: frische Lebensmittel (darunter Obst, Gemüse, Frischfleisch, Frischfisch, Molkereiprodukte), haltbare Lebensmittel (darunter Wurst- und sonstige Fleischwaren, Konserven, Delikatessen und Feinkosterzeugnisse, Nährmittel wie Nudeln und Soßen), Tiefkühlprodukte, Getränke aller Art (auch alkoholische Getränke), Genussmittel (zum Beispiel Zigaretten), Nahrungsergänzungsmittel (zum Beispiel Vitaminpräparate), Heimtiernahrung, Waschmittel, Putzmittel und Reinigungsmittel. Alle übrigen Waren zählen zum Non-Food-Bereich. Für Genussmittel, Heimtiernahrung, Waschmittel, Putz- und Reinigungsmittel wird bisweilen auch der englische Begriff Near-Food verwendet.

Seite teilen