Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

GS1-128-Code

Internationaler GS1-Standard zur eindeutigen Kodierung von logistischen Informationen wie Produktions- und Verfallsdatum, Gewicht eines Artikels, Chargennummer sowie Hersteller- und Empfängeridentifikation. Mithilfe des GS1-Datenbezeichnerkonzepts können insgesamt mehr als 70 verschiedene Datenelemente im GS1-128-Strichcode dargestellt und maschinell gelesen werden. Der GS1-128-Code wurde Anfang der 1990er-Jahre entwickelt. Zentraler Bestandteil ist die 18-stellige Nummer der Versandeinheit (NVE), international auch als Serial Shipping Container Code (SSCC) bezeichnet. Mit ihr kennzeichnen Hersteller ihre Transporteinheiten, wie zum Beispiel Paletten, eindeutig und überschneidungsfrei. Der Strichcode GS1-128 erscheint als Aufdruck auf dem sogenannten Transportetikett.

Seite teilen