Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Filialunternehmen

Einzelhandelsunternehmen, das Verkaufsstellen (Filialen) an unterschiedlichen Standorten unter zentraler Leitung betreibt. Man unterscheidet zwischen Kleinfilialunternehmen, zu denen Unternehmen mit bis zu zehn Filialen gehören, und Großfilialunternehmen. Letztere unterhalten mehrere hundert – teilweise sogar über 1.000 – Filialen. Sie sind häufig auch international aufgestellt. Die Filialunternehmen haben in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Ihr Kennzeichen ist meistens ein Grundkonzept, das durch weitere Filialen vervielfältigt wird. Mit ihrer Vertriebslinie Real nutzt auch die METRO GROUP die Synergieeffekte und Größenkostenersparnisse der Filialstruktur.

Seite teilen