Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Beschaffungslogistik

Logistikkonzept, bei dem die Waren beim Hersteller abgeholt und gebündelt an die einzelnen Märkte oder Warenläger geliefert werden. Eine Zwischenlagerung entfällt dabei. Die Prozesskette, die Waren und Informationen vom Hersteller bis zum Markt durchlaufen, wird so vereinfacht. Durch die Bündelung der Logistikleistungen können erhebliche Service- und Kostenvorteile realisiert werden. In der METRO GROUP organisiert die METRO LOGISTICS in Deutschland zentral für alle Vertriebslinien die Abholung der Waren beim Hersteller. In weiteren Ländern nutzen die Vertriebslinien die Systematik teilweise in eigener Verantwortung. Ein weiteres Logistikprinzip, das auch die METRO GROUP anwendet, ist das sogenannte Cross-Docking.

Seite teilen