Glossar

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

Benchmarking

Instrument der Wettbewerbsanalyse und Basis für die Entwicklung von Optimierungsstrategien. Benchmarking steht für die kontinuierliche, branchenübergreifende Suche nach Vorbildern, um deren Strategien, Prozesse, Methoden, Dienstleistungen und/oder Produkte mit den eigenen zu vergleichen. Ziel des Benchmarkings ist es, Unterschiede zu identifizieren, zu analysieren und daraus Verbesserungsmöglichkeiten für das eigene Unternehmen abzuleiten, um dadurch Bestleistungen zu erzielen (Best-Practice-Prinzip). Beispiel: Ein Handelsunternehmen vergleicht sein Kundenbindungsprogramm mit dem einer Fluggesellschaft und erarbeitet auf Grundlage dieser Erkenntnisse mögliche Optimierungsansätze. Siehe auch Benchmark im Handel.

Seite teilen